Um jetzt das Sommertraining noch effektiver zu gestalten findest du noch weitere hilfreiche Tipps dazu!

  1. Nutze den Sommer…für einen Bruch deiner Routine. Ändere die Intensitäten und Umfänge. Wechsle von Geräten zur Gruppenfitness oder umgekehrt.
  2. Berate dich mit deinem Trainer
    …bezüglich Anpassung deines Trainingsplans an die Anforderungen deiner Sommersportart.
  3. Bring‘ Abwechslung rein
    …durch kurze, härtere und koordinativ anspruchsvolle Übungen. Kombiniere das Ganze mit Ausdauertraining im Freien. Starte dazu im Club.
  4. Ganz in deiner Nähe
    …findest du perfekte Rahmenbedingungen. Alle vier vita clubs liegen zentral und trotzdem in nächster Nähe zum Grünland und somit zu Top-Routen für Lauf, Walk oder Bike.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.