Schlank durch individuelle Ernährung

Morgens ein Omelett mit Gemüse, mittags eine Lachs-Sandwich mit Roggenvollbrot und abends ein saftiges Steak mit Salat. Was eher nach Urlaub klingt, ist ein typisches Beispiel für einen Ernährungstag nach dem metabolic balance®-Stoffwechselprogramm. Nicht nur viele Prominente schwören darauf, wenn es darum geht vor dem nächsten Event noch ein paar Kilos loszuwerden. Über 500.000 Teilnehmer haben inzwischen an dem Programm teilgenommen. Das Geheimnis ist –neben 8 sehr sinnvollen Ernährungsregeln – ein persönlicher Ernährungsplan, der den Stoffwechsel in Balance bringt. Dieser ist die Basis für die Erreichung des Wohlfühlgewichts. Jeder Mensch wird dabei individuell betrachtet, daher gleicht kein Plan dem anderen. Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Denn die Regeln sind einfach, die Nahrungsmittel in jedem Supermarkt erhältlich. Zu Beginn steht der Gang ins Blutlabor, denn der muss sein. 36 Blutwerte fließen in die Planerstellung mit ein. Der Zusammenhang zwischen Laborwerten und den daraus resultierenden Ernährungsbedürfnissen ist inzwischen hinreichend wissenschaftlich anerkannt. Führende Forscher sehen darin sogar den innovativen Ansatz für die Ernährungsphysiologie schlechthin.

Weitere Informationen unter www.pure-salzburg.at.

metabolic balance®-Kochkurs in der Miele Galerie: 28. April 2012

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.